Schwarzweiss Portraits – Hasselblad H3D

Scroll this

Eines meiner ersten Begegnungen mit einer Hasselblad, in den eigenen Händen, war ein Testshoot im Studio B mit einer Hasselblad H3D-31. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich mit unzähligen Kameras gearbeitet, unter anderem der Canon 1Ds Mark II und Canon 85mm 1,2L II was zu der Zeit als die Krönung der DSLR Schöpfung galt, aber der Detailgrad und Dreidimensionalität des Mittelformat Sensors der Hasselblad hat mich umgehauen. Zugegeben, der Sensor der Hasselblad hatte die doppelte Auflösung und Sensorgröße der 1Ds und kostete das dreifache.

Hasselblad H3D - HC 150mm - 1/250 Sek, F4, ISO 50
Hasselblad H3D – HC 150mm – 1/250 Sek, F4, ISO 50
Hasselblad H3D – HC 150mm – 1/250 Sek, F4, ISO 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

code